Diamanten für die Beine

Ich mache neuerdings Sport.

Pilates für die Haltung.
Laufen für die Kondition.
Schwimmen für den Spaß mit dem Sohnemann.

Wenn ich abends laufe, ist es zum Glück dunkel. Noch. Das hat den Vorteil, dass mich keiner sieht. So bin ich bis vor kurzem völlig unbeschwert in hässlichen uralten Sachen durch unser Dorf getrabt.

Mein Mann sagte jedesmal vor dem Lauf und nach dem Lauf: “Kauf Dir mal was Ordentliches zum Anziehen. Das sieht schrecklich aus.”

Die Tage werden heller. Glücklicherweise hat mir mein Mann zum Geburtstag Turnschuhe, Laufjacke und Laufshirt geschenkt. Damit er sich nicht schämen muss. Die Schuhe habe ich selbst ausgesucht. Mein Favorit in Sachen Bequemlichkeit ist es dann geworden, trotz der Farben pink und lila. In echt quietschen die Farben ganz “schön”.

Also eigentlich nicht Pulsinchen Style. Somit kann die Hose auch ein bisschen mutiger werden.

 

 

 

 

 

 

 

Die wollte ich selber machen. Gut, dass Catrin vom Stoffbüro mich fragte, ob ich ein Nähbeispiel aus ihrem Diamantsweat nähen möchte. Ich hatte gleich das Bild von einer Bling-Bling Jogginghose im Kopf und freue mich, dass ich sie genau so umgesetzt habe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum ersten Mal habe ich mir einen Schnitt von Stoff & Stil gekauft. Man erhält fertig ausgeschnittene Schnittteile aus Vlies. Sehr praktisch, wenn man an der Größe nichts ändern muss. Ich musste nur die Länge ändern. Bei einem Oberteil für mich wäre das nicht so einfach.

Der Stoff ist ein stretchiger Sommersweat in einer wirklich sehr angenehm zu tragenden Qualität. Er dehnt sich in alle Richtungen und macht die Hose ultrabequem.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ist es nicht schade wenn diese Luxushose nur zum Sport aus dem Schrank raus darf?

Ihr dürft gerne abstimmen, was euch am besten gefällt a), b) c) oder d).

a) Einmal mit cognacfarbener Lederjacke und mintfarbenem Schal, dazu beige Wildlederstiefeletten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

b) mit dunkelblauem Top und heller Bikerjacke, dazu dunkelgraue hohe Sneaker (hier könnte Frau P. noch einmal an ihrer Körperhaltung arbeiten).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

c) das Laufoutfit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

d) lieber nicht außer Haus tragen, sieht zu sehr nach Uncle Sam oder Schlafanzug aus.

Ich jogge dann jetzt mal eben zu RUMS um zu sehen, ob noch jemand etwas Sportliches genäht hat.

Vielen Dank fürs Lesen. Ich bin gespannt auf eure ehrliche Meinung zu der Büx.
Ganz herzliche Grüße,
Elke

Immer informiert.

Erhalte per E-Mail immer die neuesten Blogposts, Nähtipps, Infos rund um Stilfindung und mehr. Meist wöchentlich donnerstags erhältst du eine Mail von mir.

Du erhältst keinen Spam und kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden. Unsere Datenschutzerklärung unter https://ellepuls.com/impressum-datenschutz/ Powered by ConvertKit

37 thoughts on “Diamanten für die Beine

  1. Wow! Diese Hose ist der Hammer! So eine würde ich auch gerne haben!!!
    Mir gefällt a) und c) am besten!
    Aber mit deiner tollen Figur kannst du alles tragen – da frisst mich der Neid 😉
    Lg und schönen Tag ★☆★

  2. Das ist saucool geworden, sorry ;). Denn Schnitt ahb ich auch schon begutachtet und nachdem der so toll aussieht werde ich den mitbestellen…
    hG Melanie

  3. Bbbbbbbbbbbbb! B ja B! Oder auch a und c! Haste toll gemacht! 😉 lg

  4. Sieht klasse aus! Mein Favorit ist klar a. Lg Anja

  5. Nähfrosch sagt:

    Super! A finde ich richtig toll! Nur die Schuhe sind dabei nicht ganz meins. Aber das brauchen sie ja auch nicht zu sein 😉
    C ist natürlich auch sehr gut!
    B ist auch OK, aber die andern 2 sind besser.
    Viel Spaß mit der Blinblinbuxe!
    LG
    Katja

  6. Wow, ich bin platt – das hätte ich dem Sweat gar nicht zugetraut – super, supergut!
    Ich bin schwer begeistert, von jeder Kombi! Wirklich und ganz ehrlich 🙂
    Herzlichst,
    Tessa
    Übrigens, ich wollte Dir gerne auf Deinen Kommentar antworten, allerdings ist bei Dir keine eMail hinterlegt…

  7. Ein cooles Sportoutfit! Aber, ich finde dein zweites Beispiel noch viel cooler (mit Lederjacke), hätte ich nicht gedacht. Lg Maarika

  8. Wow, Elke!!! Die Hose rockt ja ohne Ende!
    Die darfst du nicht (nur) zum Joggen anziehen, die muss auch sonst ausgeführt werden. Ich finde sie zu heller- und cognacfarbener Jacke genial!! Einfach cool!
    Ich als “Unjoggende” würde sagen: “Näh’ dir eine andere Jogginghose, die ist definitiv zu schade zum Laufen!!”
    Wow, wow, wow… immer noch 🙂
    Liebe Grüße
    Veronika

  9. Sassi sagt:

    super. da steht dem joggen bei tageslicht nichts mehr im wege 😉 ich finde die zweite kombi auch besonders schön 🙂 tolle idee sich eine joggingshose selbst zu nähen. ich fang im frühjahr wieder an mit laufen und hab grad überlegt ob ich mir sowas auch zu nähen versuche. coole idee. 🙂 lg sassi

  10. änni sagt:

    Genial! Mir wäre sie für außerhalb vom Sport zu gemustert, so mutig bin ich LEIDER nicht und deshalb würde ich mich für die Laufhosenvarianten entscheiden. Aber sie sieht auch zur Lederjacke extrem gut aus 😉 Also trau Dich!
    Liebe Grüße, Änni

  11. KAREE sagt:

    Sehr cool !
    Also: Auf jeden a) und auf jeden Fall b). c)wäre ehrlich gesagt nicht so meins und d) kannst du haken !!!!!!
    Zu Stiefeln sieht sie Hose supercool aus !!!!

    Liebe Grüße
    katja

  12. ♥ Vera sagt:

    Boar Elke,

    bin total platt…deine Diamanten Bux ist der Burner….jedes Outfit gefällt mir total.

    Liebste Grüsse
    Vera

  13. GROßARTIG!!

    Liebe Grüße
    Katharina

  14. Fröbelina sagt:

    Elke, ich sag b) oder c)! Und ich persönlich mag deine Schuhe! 😀 Der Stoff von der Hose ist echt klasse und die Hose auch finde ich! Ich will mich auch bald mal an eine trauen, da werde ich mir dann erstmal nochmal deine Posts über Hosen anschauen 🙂
    Ja, so fertige Schnittmuster sind so ne Sache finde ich auch, bringt einem ja leider nichts wenn man nicht normale (08/15 höhöhö) Maße hat und bei mir sin die Maße einer der Hauptgründe warum ich überhaupt so viel für mich nähe. Sonst würde ich bestimmt nur Taschen machen 😀
    Sooo, mach’s gut und überarbeite dich nicht beim Sport 🙂
    Katharina

  15. Boah… sieht aber gut aus! Die Hose ist genial, und a) gefällt mir definitiv am besten! Hast du ja wieder super gemacht 🙂
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

  16. Die Hose ist echt klasse!
    Ich finde sie auch zu schade zum Laufen und favorisiere Outfit b)!!!!

    Liebe Grüße Karina

  17. Klasse Hose, der Stoff sieht wirklich toll aus. Und ich finde ehrlich gesagt die Varianten a-c alle sehr tragbar.

    Liebe Grüße,
    Nina

  18. Die Hose ist der Hammer! Und auf jeden Fall viel zu schade, um sie nur zum Joggen rauszulassen 😉 Mein Favorit ist a und ich geh mir jetzt gleich einmal Schnittmuster und Stoff näher anschauen 😉 Liebe Grüße und weiter viel Spaß beim Sporteln & Nähen, Frieda

  19. Bine sagt:

    Mir gefallen die alltagstauglichen Outfits am besten. Das Laufoutfit ist für mich eher Pujama…. aber auch tragbar. Toller Stoff, sieht so überhaupt nicht nach Jogging aus!!! lg

  20. Ich finde B am tollsten und genauso würde ich es auch zu jederzeit tragen *daumenhoch

  21. joundanna sagt:

    voll der hammer! den stoff hab ich auch schon gesehen, hab aber mehr an nen pulli gedacht! in hose aber super!

    ich muss mal schauen, was für einen schnitt du da verwendet hast! ich find den echt toll!

    liebe grüße!

  22. Frau Gold sagt:

    R-E-S-P-E-C-T!
    aufjedenfalltageslichtundalltagstauglich!
    holladiewaldfee!

  23. Panilin sagt:

    Meine Güte sieht das krass toll aus und dazu auch noch wunderschöööne Fotos.
    GlG Aylin

  24. kitzkatz sagt:

    Waaaah, tolle Hose, die will ich auch! Was für ein verflixter Mist, ich hab vor eineinhalb Stunden bei Stoff&Stil bestellt (und aus Österreich ist das eh immer so umständlich, weil sie nur nach Deutschland liefern). Warum hab ich nicht vorher bei dir reingeguckt? Na, nächstes Mal dann. Die Hose sieht jedenfalls echt toll aus, da könnte ich glatt meine Hosennähphobie damit bekämpfen. Gefällt mir in jeder Version, aber mit Pink finde ich die Diamanten irgendwie am allerschönsten. Hat aber nix mit dem Laufen zu tun. (Brrr, ich hasse Sport. Respekt!)
    Liebe Grüße
    Anneliese

  25. Doro sagt:

    A! A! Auf jeden Fall A! Die Hose ist der HAMMER, die kann man doch nicht nur für den Sport verschwitzen!! Steht dir super *ganzneidischguckt*
    LIebe Grüße!
    Doro

  26. Christin S sagt:

    Hey das sind ja meine Schuhe 😉 Trage ich zum Zumba. Das Höschen passt super zu allem ich bin beeindruckt. Leider könnte ich das Muster nie tragen 😉
    Alles Liebe,
    Christin

  27. launenland sagt:

    Wooooow der Haaaaammmmer!!! Der Stoff ist toll, der Schnitt mega und du darin ein Traum! Das Laufoutfit würde ich direkt auch so nehmen (also gut, vielleicht ein paar Nümmerchen größer…) und abgesehen davon finde ich Outfit a) auch super!!

    GGLG und vielen Dank für deinen lieben Kommentar
    Alex

  28. Dreikah sagt:

    Tolle Hose!! Der Stoff ist wirklich super. Sieht auch zum Laufen klasse aus, aber auch outfit B gefällt mir sehr. Ich hätte beim Laufen nur etwas Schiss, dass sie zu warm ist. Ich finde atmungsaktive Kleidung zum Laufen wirklich angenehmer. Auf keinen fall nur Zuhause anziehen, dafür ist sie viel zu schade.
    LG karin

  29. Boah
    die Hose ist echt der Hammer
    *knutscha
    scharly

  30. Evelyn S. sagt:

    Ich musste grad so lachen über den Kommentar Deines Mannes… Wie charmant *g*
    Ich weiß ja nicht, wie Du vorher am joggen warst, aber jetzt sieht es echt super aus!

    Meine Favoriten sind eigentlich A aber auch als Laufoutfi also C finde ich es suuuuper… Bei den Beinen kannst Du eh alles tragen :o)

    LG
    Evelyn

  31. Wow die Hose rockt wirklich! Wenn ich nur den Schnitt sehe, hätte ich ihn mir nie gekauft!!!! Ich stimme für A- einfach klasse!

    Lieben Gruß Franziska

  32. fraeuleinB sagt:

    Ganz toll die Hose!!!(noch mehr Ausrufezeichen hier) Ich glaube, ich muss mir Schnitt und Stoff auch kaufen, ich habe mich spontan verliebt. Mir gefällt Outfit a) mit Abstand am besten 🙂 Zum sporteln macht sie natürlich auch was her 😉
    Liebste Grüßchens

  33. Tabet sagt:

    Das Sportoutfit ist genial! 🙂
    Love
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

  34. Frau Anis sagt:

    Deine Varianten sehen alle super aus! Wow, wow, wow! 🙂
    LG, Heike

  35. Doreen sagt:

    Woa hammer. So ne Hose hätte ich auch gern. die ist viel zu schade zum laufen. Outfit a rockt. viel Spaß beim tragen 😀
    LG

  36. Anonymous sagt:

    outfit a) gefällt mir am besten.
    die sportkombi ist eine schöne sportkombi.
    sport und stil schau ich mir sofort an.
    else

  37. Ms Fisher sagt:

    Ganz klar a 🙂 Bei b würde ich eine Jacke mit einem dunkleren Farbton kombinieren. Definitiv solltest Du sie nicht nur zum Laufen anziehen! Das wäre in der Tat Verschwendung!

    Leider bin ich so ein schwitziger Typ, dass ich komplett in Funktionskleidung laufen gehe. Sonst würde ich auch mit einer solch tollen Hose liebäugeln.

    Alles Liebe
    Sindy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.