Outfit: Softer Look mit Moto Leggings

Heute gibt es zur Abwechslung mal wenig Text. Ich freue mich einfach, mal wieder beim MeMadeMittwoch mitzumachen, der Linkparty für alle, die leidenschaftlich gerne Kleidung für sich nähen und diese zeigen möchten.

Mein Shirt ist nach Schnitt 103 aus der aktuellen Burda (2/2016) in der kleinsten Größe 36 genäht. Ich hätte mir für mich eine 34 gewünscht. Es fällt reichlich weit aus, sicherlich auch, weil ich mich entgegen der Stoffempfehlung Satin für Jersey entschieden habe. Ich wollte ein absolutes Basicteil. Vernäht habe ich Biojersey von Stoff und Stil. Die Abnäher saßen bei mir ursprünglich 1,5 cm zu weit unten. Daher habe ich die Seiten noch einmal aufgetrennt und den Abnäher um diesen Wert nach oben verschoben. So sieht es besser aus. Das Pobedeckende mag ich sehr, gerade bei dieser Hose.

DSC_0023

DSC_0025

Die Hosenfarbe, Stichwort: Fleischwurst, wurde schon heiß auf Instagram diskutiert. Sie ist frei nach dem Schnittmuster Cassie von styleArc entstanden. Den Schnitt habe ich bereits zwei Mal genäht. Einmal in lila/rot und einmal in grau. Bei der roséfarbenen Hose habe ich das Oberschenkelteil nach oben verlängert und Falten eingenäht um dem sehr soften Look etwas mehr “Kante” zu geben. Der Stoff ist ein stretchiges Wildlederimitat von einem Stoffhandel in Amsterdam und trägt sich sehr angenehm.

 

DSC_0031

DSC_0034

DSC_0037

DSC_0042

Die kuschelige Strickjacke und die Lederjacke sind gekauft.

Mit der Lederjacke macht mir das Outfit schon richtig Lust auf den Frühling. Und wie nähst du dir den Frühling herbei?

Herzliche Grüße,

Elke

 

Immer informiert.

Erhalte per E-Mail immer die neuesten Blogposts, Nähtipps, Infos rund um Stilfindung und mehr. Meist wöchentlich donnerstags erhältst du eine Mail von mir.

Du erhältst keinen Spam und kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden. Unsere Datenschutzerklärung unter https://ellepuls.com/impressum-datenschutz/ Powered by ConvertKit

31 thoughts on “Outfit: Softer Look mit Moto Leggings

  1. JUDY sagt:

    Klasse! Lässig und doch edel. Das Shirt könnte mir auch gefallen, bequem und weite und die Falte am Rücken ist süß.
    Deine neue Frisur steht Dir auch perfekt!
    LG Judy

    1. Elke sagt:

      Liebe Judy,
      vielen Dank. Das Shirt kann ich mir für dich auch sehr gut vorstellen.

  2. Lexxi sagt:

    Liebe Elke!

    Magst du mir verraten wie genau du die Falten gemacht hast? Genauso einen Schnitt suche ich!(mit einfach verlängern und Biesen reinnähen wirds wohl nicht getan sein oder ist der Schnitt ab Knie einfach nur gerade…?)
    Das Outfit ist superschön und steht dir ausgezeichnet!
    Grüße
    Lexxi

  3. Ulrike sagt:

    Moin moin, liebe Elke! Das Gesamtkunstwerk ist toll geworden! Das Stickwort “Fleischwurst” kannst du knicken. Sobald der Teint leicht gebräunt ist, wird der Farbunterschied umso deutlicher und das Rosa kommt richtig zur Geltung. Dein Anblick jagt mir heute allerdings Schauer über den Rücken… vor Kälte! Ich sitze hier mit Mütze vorm Rechner und habe gerade meinen Strickpulli zum MMM geschickt. Der Frühling ist für mich noch gaaaaanz weit weg…
    Liebe Grüße, Ulrike

    1. Elke sagt:

      Liebe Ulrike,
      bei uns ist es auch nicht wärmer. Die Strickjacke ist superkuschelig, die Lederjacke hängt wieder im Schrank. Aber ich freue mir einfach ein bisschen den Frühling herbei. Damit kann man nicht früh genug anfangen.

  4. Daniela sagt:

    Toll geworden, mir fehlen die Worte!!! Super Dich so einmal kennenlernen zu dürfen.

    1. Elke sagt:

      Vielen Dank, liebe Daniela.

  5. Freja sagt:

    Dein gesamtes Outfit finde ich sehr stimmig und passend! An die Hosenfarbendiskussion kann ich mich auch noch erinnern und ich mag die Farbe immernoch (:
    Mit der Lederjacke finde ich es etwas derber, das gefällt mir besser als mit der Flauschejacke.
    Und du hast echt total schöne blaue Augen muss ich feststellen, deine (neue?) Frisur gefällt mir auch sehr.
    Alles Liebe, Freja.

    1. Elke sagt:

      Liebe Freja,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Die Lederjacke mag ich auch dazu, aber aufgrund der Temperaturen muss es einfach die Flauschejacke sein. Meine Augen sehen auf den Fotos so blau aus, weil das Licht vom Schnee so schön hell ist. Ansonsten sehen sie eher graublau aus.

  6. Ich finde, das Shirt passt Dir sehr gut, und die Falte am Rücken und der hinten längere Saum machen es besonders. V.a. mit Lederjacke ist Dein Outfit toll!
    Ich mache gerade die ersten Frühlingsnähpläne, aber vorher sollte ich noch 1,2 warme Sachen fertig kriegen…
    Liebe Grüße, Steffi
    P.S.: Schöne neue Frisur!

    1. Elke sagt:

      Liebe Steffi,
      danke schön. Ich mag die Lederjacke auch sehr gerne dazu. Zu blauen Jeans ist da Shirt auch sehr schön. Ich mag gar keine warmen Sachen mehr nähen…

  7. BuxSen sagt:

    Klasse Elke! Ich finde die Hose überhaupt nicht fleischwurstig, ein toller Farbton!
    Das Shirt war mir- wieder einmal- gar nicht aufgefallen. Gut, dass du es uns gezeigt hast!
    Insgesamt ein super Outfit, das perfekt zu dir passt!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    1. Elke sagt:

      Liebe Jenny,
      ja bei Tageslicht gefällt mir die Hose auch besser von der Farbe, aber beim Nähen hatte ich schon echt Bedenken…Danke für deine Worte.

  8. Lee sagt:

    Gefällt mir…sehr! Vor allem das Shirt, wäre genau meins. Vielleicht sollte ich mich doch mal an die Burda rantrauen. Die Hose steht dir super, ich mag die Farbe, leider sieht sie an mir wirklich wie Fleischwurst aus 😉
    Liebe Grüße,
    Lee

    1. Elke sagt:

      Liebe Lee,
      die burda beisst nicht, keine Sorge. Sie drückt sich nur manchmal etwas umständlich aus. Aber wir helfen gerne weiter, weißt du doch.

  9. Liebe Elke,

    dein Outfit steht dir ganz hervorragend! Und nix mit Fleisch- oder Leberwurst, dafür ist sie “zu” rosa. Ich hatte die Diskussion auch schon bei Instagram verfolgt 🙂
    Dein ganzes Styling ist super stimmig, das Top passt hervorragend zu der Hose.
    Mir wäre das zwar zu kalt (auch mit Strickjacke), aber solange du dich drin wohl fühlst, ist ja alles super.

    Deine neue Frisur finde ich auch echt klasse, die steht dir super!

    Viele Grüße, Goldengelchen

    P.S.: Ich bin übrigens heute mit einer Bethioua beim MMM dabei 🙂

    1. Elke sagt:

      Liebes Goldengelchen,
      vielen Dank. Ich gehe gleich mal dein Bethioua Shirt gucken.

  10. Lena sagt:

    Elke du schaust großartig aus! Einfach nur toll. Du strahlst richtig in den sanften Farbtönen finde ich. Ich mag sowohl die Kombi mit Strickjacke als auch die mit Lederjacke gern, wobei mir in der Kombination mit der Lederjacke das Shirt hinten ein bisschen zu lang raushängt.
    Ich freue mich sehr für die Hose, dass sie sich langsam zum Lieblingsstück mausert.
    Liebe Grüße, Lena

    1. Elke sagt:

      Liebe Lena,
      danke für das dicke Kompliment!

  11. Ina sagt:

    Tolles Outfit! Für mich absolut stimmig in Farb- und Materialkombi. Und ein kleiner Blick Richtung Frühling mit Lederjacke schadet auch bei minus 10°C nicht. Und das Shirt habe ich auch schon in der Burda gesehen. Jetzt seh ich es bei Dir und werde es unbedingt nähen!
    Liebe Grüße, Ina

  12. WOW absolut MEINs! Steht dir großartig und den Hosenschnitt google ich gleich mal, sensationell!
    GLG Andrea

    1. Elke sagt:

      Danke dir, Andrea. Der Hosenschnitt wird dir gefallen.

  13. Tamara sagt:

    Liebe Elke, die Hose ist toll. Vor allem mit den eingenähten Falten. Und die Farbe steht dir klasse. Aber ich denke, man muss für die Hose auch am besten so schlank sein. Und das schlichte Shirt mag ich sehr. Alles in allem klasse. An eine Hose habe ich mich noch nicht rangewagt.
    Liebe Grüße Tamara

    1. Elke sagt:

      Liebe Tamara,
      die Hose ist nicht weiter schlimm, die hat ein paar Teilungsnähte und am Knie kleine Abnäher, am Bund ist sie ja wie eine Leggings. Danke!

  14. Romina sagt:

    Super schick und toll für den Frühling. So eine muss ich mir auch machen, meinst du man bekommt die auch mit Jeans Stoff so hin? Sieht toll aus:

    1. Elke sagt:

      Hallo Romina,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Über Jeans hatte ich auch schon nachgedacht. Meine erste Hose nach dem Schnitt war ja aus einem beschichteten STretchjeans entstanden. Es ist etwas schwierig in sie hineinzukommen, weil sie keinen Reissverschluss hat. Entweder du nähst sie mit Reissverschluss oder du brauchst einen sehr dehnbaren Jeansstoff.

  15. Sandra sagt:

    Von Kopf bis Fuß gelungen! Die neue Frisur gefällt mir sehr, das Outfit ebenso. Der Shirtschnitt wäre glatt noch ein Grund, die Burda doch zu kaufen…
    Mit der Hose machst Du mir selbst Fleischwurst schmackhaft (und das will was heißen…) – die Absteppungen – absolut gelungen!
    Liebe Grüße,
    Sandra

  16. Miriam sagt:

    Sehr schöne Looks. Sowohl die Hose aber vorallem das Shirt gefallen mir ausgesprochen gut. Aber vorallem stehen sie dir hervorragend. Ich glaube, aktuell gefällt mir die Strickjacken-Kombi am Besten. Aber dass könnte auch daran liegen, dass mir kalt ist und der Frühling gedanklich noch ganz weit weg 😉
    Viele Grüße Miriam

  17. SaSa sagt:

    Dein Outfit ist total stimmig und steht Dir wunderbar. Das Rosa der Hose passt gut zu Dir und zu dem Stil des Outfits. Auch das Oberteil ist sehr schön, ich mag es auch, wenn das Rückenteil über den Hintern geht, vorne aber nicht bis zum Schritt geht. Sehr schön!
    Liebe Grüße, SaSa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.