Video: Schnittmuster anpassen Halsausschnitt ändern

Der Wohlfühlfaktor bei Halsausschnitten ist enorm wichtig. Die eine mag einen, der tief blicken lässt, die andere trägt am liebsten Rollkragen. Verschiedene Faktoren spielen dabei eine Rolle: das Verhältnis zum eigenen Körper, die tatsächlichen Besonderheiten des Körpers, der Charakter, die aktuelle Mode, wie man sich gerade fühlt, ob man gebräunt ist oder nicht, wie man Männern begegnen möchte… und viele mehr.

Mein Dekolletée ist zum Beispiel knochig. Das möchte ich ungern betonen und trage daher lieber kleinere Halsausschnitte oder Ubootausschnitte.

Wie gut, dass man beim Selbernähen genau nach Geschmack arbeiten kann. Bei einem Shirt Schnittmuster den Halsausschnitt anzupassen ist einfach. Wie du das machen kannst zeige ich dir in dieser kleinen Videoanimation.

Video Halsausschnitt ändern

Für dieses Video habe ich ein wenig herumexperimentiert. Da es mein erstes  Video dieser Art ist, würde ich mich über ein ehrliches Feedback dazu freuen. Fehlt noch etwas, oder sollte etwas besser erklärt werden? Macht das Format Sinn?

Ich wünsche dir Gutes Gelingen beim Ändern deines Halsausschnittes.

Ganz herzliche Grüße,
Elke

Schnittmuster anpassen Halsausschnitt

Schnittmuster anpassen Halsausschnitt ändern

 

Weitere Tutorials zur Schnittanpassung:

Schnittmuster verlängern

Immer informiert.

Erhalte per E-Mail immer die neuesten Blogposts, Nähtipps, Infos rund um Stilfindung und mehr. Meist wöchentlich donnerstags erhältst du eine Mail von mir.

Du erhältst keinen Spam und kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden. Unsere Datenschutzerklärung unter https://ellepuls.com/impressum-datenschutz/ Powered by ConvertKit

17 thoughts on “Video: Schnittmuster anpassen Halsausschnitt ändern

  1. Ruth Schöpfer sagt:

    Vielen Dank ein sehr gutes Video mit prima erklärt

  2. Bine von echt Knorke sagt:

    Liebe Elke,
    Sehr klar erklärt! Da freue ich mich auf viele folgende Videos.
    Sonnige Grüße
    Bine

  3. Susanne sagt:

    Eine sehr gut verständliche Videoanleitung! Schön kurz, trotzdem ausführlich genug. Übersichtliche Darstellung. Danke! VG Susanne

  4. Jana Birke sagt:

    Hallo Elke,

    das Video ist prima – kurz & knackig !
    Ich persönlich bekomme echt die Krise, wenn alles ewig umständlich in einem langatmigen Video erklärt wird. Denn meistens fallen mir solche Änderungswünsche während des Nähens ein und dann muss es natürlich schnell gehen 😉

    Und noch ein Kompliment für Dich: Du hast eine sehr angenehme, sympathische Stimme !
    Also bitte her mit noch mehr Videos !

    LG
    Jana

  5. Margot sagt:

    Hallo Elke,
    das Video finde ich prima, die selbsterklärenden Grafiken sind super dazu. Bei der Umsetzung werde ich merken, ob der Knoten geplatzt ist. Vielen Dank!
    LG
    Margot

  6. Jana sagt:

    Fan.tas.tisch.
    Vielen Dank für die Mühe.
    Eine Nähanfängerin

  7. Doro sagt:

    Daumen hoch!!!!

    Liebe Grüße
    Doro

  8. Ina sagt:

    Hallo Elke,
    meine Meinung: kurz und bündig, alles gesagt und gut erklärt. Langsam gesprochen und angenehme Stimme. Und die Zeichnungen sind auch wirklich gut! Sehr, sehr gerne weitere Tutorials von Dir!
    Danke schön!

  9. Jana Brucki sagt:

    Liebe Elke,
    tolles Video. Für mich ist das super erklärt und ich kann und werde dieses mal an einem meiner nächsten Projekte ausprobieren.
    Gerne mehr Videos von der Sorte.
    LG Jana

  10. Esther sagt:

    Hallo Elke,
    ich finde das Video sehr gut gelungen. Die wesentlichen Informationen werden von dir in einer kurzen, aber ausreichenden Länger erklärt. Die Bilder zur Veranschaulichung finde ich toll und du hast eine klare, sehr gut verständliche Stimme. Ich freue mich schon auf weitere Tutorials. Danke und lieben Gruß, Esther

  11. Manuela sagt:

    Hallo Elke,
    das Video ist dir sehr gut gelungen. Du bringst alles verständlich auf den Punkt.
    Ich habe mir das Video einige male angeschaut und ich finde es perfekt so wie es ist.
    Super!
    Vielen lieben Dank dafür,
    Manu

    1. Elke sagt:

      Danke, Manuela, das freut mich sehr.

  12. Sehr gutes Video, liebe Elke,
    endlich mal eins, das ich verstehe,
    denn die meisten sind so leise und undeutlich gesprochen,
    dass ich es nicht höre.
    Vielen Dank.
    Ich freue mich auf noch weiteren Input.
    Liebe Grüße
    Nähoma

  13. Bennli sagt:

    Danke sehr liebe Elke für das Video.

  14. Miriam "Mecki macht" sagt:

    Ich kann mich nur anschliessen! Solche Videos sind richtig hilfreich und für die erste Umsetzung: Daumen hoch! Technisch, visuell, audio, textuell, Geschwindigkeit- mir fällt nix zu Meckern ein 😉 jut, wa? LG Miriam “Mecki macht”

  15. Gerlind Sievers sagt:

    Liebe Elke!
    Dein Video ist super, vor allem kurz und knackig. Mich hat besonders das Thema rechter Winkel und Nahtübergänge interessiert( vom VT zum RT)
    Den rechten Winkel hatte ich bei der ersten Variante verpasst, kurz und knackig ist super, man kann es sich ja schnell nochmal anschauen. Ganz wichtige Stellen würde ich nochmal mit “Achtung” oder”!” Kenntlich machen, damit man das nicht verpasst in der Schnelle.
    Für Ungeübtere vielleicht noch der Hinweis, warum die rechten Winkel in der VM und HM. Du interessierst Dich sehr für Schnittkonstruktion. Du verstehst es sofort, wie an einer Spiegelachse V- oder Rundhalsausschnitt entsteht. Beim V wäre es auch kein rechter Winkel. Also ich habe bei meiner ersten Selbstkonstruktion fast einen Popoausschnitt produziert. VM hatte rechten Winkel, bin danach aber tiefer gegangen.
    Der Übergang vom VT zum RT war mit dem Hinweis der Schulterbreitenkontrolle versehen, aber nicht mit einem Schönen Übergang oder auch mit einem simplen rechten Winkel. Damit gelingt das das Annähen mit einem Bündchen nämlich besser. Wird der Übergang nämlich V-förmig, wird das mit dem Bündchen schwerer oder man muss eines nähen wie einen Vausschnitt auf der Schulter. Das wäre für einen Anfänger ganz schön blöd.Habe ich gerade hinter mir, hat am Anfang ganz schön gewellt, bis ich auf die V-Variante umgeschwenkt bin. ( war eine Frau Aikovariante in 146/152 in Kombi mit Deiner Bethiouaschnittmustertaillenlinie in Größe 38) Ich mag auch so gerne Ubootausschnitte.
    So jetzt such Dir aus meiner Korinthenkackerei das aus, was Dir hilft. Den Rest einfach vergessen. Habe mir nur so viel Mühe gegeben alles zu hinterfragen, weil Du Explizit danach gefragt hattest.
    Deine Videoanimationsidee ist super, weil es einfach zeitsparender ist zum Anschauen. (Das beste Gegenbeispiel war für mich bisher ein Schweizer Video auf YouTube zum Thema Hose kürzen mit der Overlock, zum Schreien im langsamsten Schwitzerdütsch, sehenswert, wenn man die Muße hat und sich für Land und Leute fremder Länder interessiert)
    Und somit kommt auch dieser Kommentar zu einem Ende….
    Liebe Grüße, Gerlind

  16. Inez sagt:

    SUPER !! Gut verständlich, jeder Schritt erklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.