Blusentutorial: Schlitz-Ausschnitt nähen

Bluse Schnittmuster Sydney mit Brusttaschen Detail


Ich liebe diesen Schlitz-Ausschnitt an der neuen "Sydney" Bluse! Mit einem Beleg, der auch nicht herausklappen kann, macht es richtig Spaß, diesen Ausschnitt zu nähen. Das ist auch nicht weiter schwierig, wenn du weißt wie es geht. Ich stand nämlich erst ganz schön auf dem Schlauch, aber zum Glück weiß ich, wen ich um Hilfe fragen kann. Mein Sohn freut sich immer, wenn er bei seinem Computerspiel aufs nächste Level kommt und für mich sind solche Details immer wieder ein Schritt aufs nächste Level. Diesen Schlitz-Ausschnitt kann ich jetzt auch auf andere Blusen oder Kleider anwenden. 

Damit du diesen Schlitz-Ausschnitt genau so nachnähen kannst, stelle ich dir hier einen Auszug aus der Nähanleitung für die "Sydney" Bluse zur Verfügung. Übe die Schritte einfach mal an einem Stoffrest und du wirst sehen, dass dir dieser Schlitz auch gelingen kann. 


Tutorial Schlitz-Ausschnitt nähen

Stecke und nähe die vordere Mitte am
Vorderteil r/r und versäubere die NZ einzeln bis zum Schlitz. Bügle anschließend die Naht auseinander.

Das sieht dann so aus.

Nähe die vordere Mitte am Beleg r/r und bügle sie auseinander.

Versäubere die Außenkante des Belegs.

Stecke den Beleg r/r auf das Vorderteil.
Achtung beim nächsten Schritt!

Stecke die NZ an der vorderen Mitte des
Belegs nach links und markiere mit einer Stecknadel das Ende der Naht an der vorderen Mitte. Nähe von der Schulter bis zum Beginn der Naht am Beleg. Bitte arbeite hier sehr genau. Eine Punktlandung ist wichtig!

Wiederhole dies auf der anderen Seite und nähe wieder genau bis zum Sternchen, also dem Beginn der Naht am Beleg.

Das sollte fertig so aussehen. Kürze nun die Ecken bis zur Naht, aber nicht in die Naht!

Wende den Ausschnitt und forme die Ecken mit einer Stecknadel aus.

Ich ziehe immer vorsichtig mit der Stecknadel an den Nahtfäden bis die Ecke ausgeformt ist.

Steppe nun den Schlitz-Ausschnitt von rechts knappkantig ab. Beginne dabei an einer der Schulternähte.

Die Spitze der Naht soll möglichst auf der
Mittelnaht landen.

Die Ecken sollten so aussehen.


Der fertige Schlitz-Ausschnitt

Verstehst du jetzt, warum ich diesen Schlitz-Ausschnitt liebe?

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachnähen! 

Bluse Schnittmuster "Sydney" von Elle Puls

Immer informiert.

Erhalte per E-Mail immer die neuesten Blogposts, Nähtipps, Infos rund um Stilfindung und mehr. Meist wöchentlich donnerstags erhältst du eine Mail von mir.

Du erhältst keinen Spam und kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden. Unsere Datenschutzerklärung unter https://ellepuls.com/impressum-datenschutz/ Powered by ConvertKit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.