Episode #68: Lebe deinen Stil – zu allen Jahreszeiten und Gelegenheiten

Naeh deinen Stil Podcast

Wenn ich nach der Anzahl von Business- und Marketingbüchern ginge, die ich bereits gelesen habe, dann müsste ich schon längst Multimillionärin sein. Wie man sich fokussiert, wie man reich wird, wie man gutes Marketing macht weiß ich in der Theorie. Ha! Und warum bin ich noch nicht reich? Es liegt nicht an mangelnder Information, sondern eher im Gegenteil, an zu viel Information, vor allem wenn ich die Infos aus Blogartikeln und Podcasts noch hinzufüge.

Es sind auf der einen Seite zu viele Informationen, die sich auch gerne mal widersprechen können und auf der anderen Seite mangelnde Umsetzung von Seiten der Leserin, also mir. Ich glaube das ist ein Problem unserer Gesellschaft. Wir übersättigen uns selbst mit Informationen und Einflüssen und treten dadurch häufig auf der Stelle. Und doch kaufe ich mir immer wieder neue Bücher zu diesem Thema.

Sind die ganzen Bücher also sinnlos?

Nein. Ich bin mir sicher, dass viele Bücher einen sehr ähnlichen Inhalt haben, aber es ist nicht zwingend der Inhalt, sondern die Art und Weise wie ein Buch bzw. Der Autor sich präsentiert, die mich anspricht. Es fängt schon beim Buchcover an. Wie ist der Schreibstil? Wie ist die Struktur? Alles eher salopp, witzig oder strukturiert und trocken? Unterschiedliche Menschen springen auf unterschiedliche Stile an. So hat jedes Buch vermutlich seine Berechtigung. Aber… warum sind wir dann nicht alle reich, gesund und fit wie ein Turnschuh?

Ich wiederhole mich, aber es mangelt an der Umsetzung.

Wir wissen alle, dass zu viel Zucker, Nikotin, wenig Bewegung schlecht für unseren Körper sind, aber ändern wir deswegen sofort etwas? Meist erst dann, wenn es anfängt weh zu tun.

Um den Informationsfluss für mich persönlich einzugrenzen, miste ich meine Social Media Feeds immer wieder aus und ich bin tatsächlich dazu übergegangen, nur noch wenige neue Bücher zu kaufen und stattdessen die vorhandenen Ratgeber mehrfach zu lesen. Denn von einmal lesen ändert sich ja nichts.

Bei jedem Durchlesen habe ich eine andere Fragestellung im Kopf. Dadurch nehme ich jedes Mal wieder etwas anderes aus dem gleichen Buch mit. Und dennoch. Setze ich das alles um? Nein. Denn viele Fragen zur Umsetzung kann mir ein Buch nicht beantworten. Meint der Autor das so oder so? Leider kann ich ihn nicht direkt dazu befragen und mit ihr oder ihm meine Ideen besprechen.

Wohin also mit meinen Fragen?

Ich habe jemanden gefunden, eine kleine Gruppe von Gleichgesinnten, die von einem Business Coach angeleitet wird. Diese Gruppe ist für mich ein Quell an Inspiration, dort bekomme ich in sehr kurzer Zeit Antwort auf meine Fragen, dort kann ich Ideen diskutieren und Lösungen für meine Probleme finden. Das ist wirklich sehr spannend. Besonders zu verfolgen wie meine Mitstreiterinnen ihren Weg gehen, lehrt mich vieles. Erst seit einem Jahr, seit ich in dieser Coachinggruppe bin und dadurch auch mit einem Team arbeite, bewegt sich so richtig was bei Elle Puls.

Keine Sorge, ich werde diese Episode jetzt nicht ausschließlich dem Businessthema widmen. Hier geht es nach wie vor um das Thema Stil und Nähen. In letzter Zeit immer mehr um Stil, wie du bestimmt bemerkt hast. Seit dem Sommer waren meine Gedanken immer beim und im Näh deinen Stil Club. Wir haben schon einiges optimiert mithilfe der Teilnehmerinnen, die Inhalte deutlich erweitert und noch besser strukturiert, damit sich alle gut zurecht finden.

Im Club geht es von der Grundidee darum bei der persönlichen Stilfindung in die Umsetzung zu kommen. Jeder kann ein Buch lesen, sich ein Youtube Video anschauen und danach weiter machen wie bisher. Bestimmt kennst du diesen Spruch: “Was dich bis hierhin gebracht hat, wird dich nicht weiter bringen”. Auch wenn ich ihn mittlerweile schon zu oft gehört und gelesen habe, ist da so viel Wahres dran. Gerade zum Jahreswechsel nehmen sich viele Menschen etwas vor, das sie bis zum Ende des neuen Jahres erreicht haben wollen. Aber was dann zu 95% der Fälle passiert, kennen wir alle… spätestens Ende Januar ist der gute Vorsatz wieder vergessen. In einer Gemeinschaft Gleichgesinnter ist die Wahrscheinlichkeit viel höher dran zu bleiben und zum Ziel zu gelangen.

“Wenn du schnell gehen willst, dann gehe alleine, wenn du weit gehen willst, dann musst du mit anderen zusammen gehen.” Sprichwort aus Afrika

Im Club ist der Kern die Facebook-Gruppe. Sie wird von den Teilnehmerinnen als unersetzlich angesehen, weil hier die Anstöße für die Umsetzung gegeben werden. Durch das wertschätzende Miteinander, durch Beispiele der anderen Teilnehmerinnen und durch Challenges. Der Lerninhalt aus dem Clubbereich ist natürlich auch wichtig, aber es ist wie mit den Büchern. Nur vom Lesen und Videos schauen ändert sich ja nichts.

Das Clubformat kommt sehr gut an, worüber ich mich freue. Wir nehmen das Feedback unserer Kundinnen ernst. Vieles lässt sich im Club umsetzen, aber manche Ideen und Wünsche sprengen den Rahmen.

Der Wunsch nach einer intensiveren individuelleren Betreuung hat uns dazu bewogen, ein Gruppencoaching auf die Beine zu stellen. Wir haben uns hier im Team viele Gedanken dazu gemacht und sind jetzt soweit. Dieses Programm ist für alle Frauen, die ihr Potenzial voll ausschöpfen wollen. Der Kleiderschrank, der für alle Jahreszeiten und Gelegenheiten passend zum Stil ausgestattet ist, ist das physische Ergebnis. Aber viel wertvoller ist die emotionale Komponente. Wie fühlst du dich in einem richtig guten Outfit vs. einem Outfit voller Kompromisse? Wenn du immer mehr gute Outfits hast, die dir mehr Tage mit Wohlbefinden bescheren, dann ist das eine Verbesserung deiner Lebensqualität. Ich spreche mit dem neuen Programm nicht nur Hobbynäherinnen an wie bisher mit dem Näh deinen Stil Club, sondern alle Frauen, die ehrgeizig sind und richtig Gas geben wollen mit ihrer Garderobe.

Die Gruppe wird auf 40 Frauen begrenzt sein, so dass einerseits ein reger Austausch ermöglicht wird ohne dass man dabei den Überblick verliert. Die Gruppe wird von Tanja und mir gecoacht werden. Für das Thema Haare und Makeup werden wir eine Expertin punktuell dazu nehmen.

In der Gruppe werden Frauen zusammen kommen, die die gleichen Themen bewegen, die ganz ähnliche Fragen haben wie du. Die genauso gezielt an ihrem Stil arbeiten möchten. Die sich gegenseitig inspirieren wollen. Unser Team wird die Gruppe intensiv auf ihrem Weg begleiten. Seien es Detailfragen wie: “Soll ich diesen oder jenen Schuh kaufen?” oder strategische Fragen zum Aufbau der Garderobe. Outfitanalysen, Video-Calls wo wir direkt miteinander sprechen können sind ein weiterer Baustein.

Wir freuen uns auf das neue Programm, das “Lebe deinen Stil” heißen wird. Wenn dich das interessiert, dann schreibe gerne eine Mail an grischa@ellepuls.com. Grischa lässt dir dann eine PDF mit allen Infos zukommen.

Egal in welchem Bereich deines Lebens du eine Verbesserung oder Veränderung anstrebst, füttere dich weniger mit Informationen und komme in die Umsetzung. Nur so wirst du etwas verändern.

Vielen Dank, dass du mir zugehört hast. Wenn dich der Podcast inspiriert, wenn du die Themen hilfreich findest, dann hinterlasse mir eine Bewertung bei Apple Podcasts. Darüber würde ich mich sehr freuen, denn gute Bewertungen helfen mir, den Podcast bekannter zu machen.

Bis nächste Woche und denk dran: Näh deinen Stil.

Immer informiert.

Erhalte per E-Mail immer die neuesten Blogposts, Nähtipps, Infos rund um Stilfindung und mehr. Meist wöchentlich donnerstags erhältst du eine Mail von mir.

Du erhältst keinen Spam und kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden. Unsere Datenschutzerklärung unter https://ellepuls.com/impressum-datenschutz/ Powered by ConvertKit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.