Neues Schnittmuster: Sommertop aus Webware, perfekt für Schnittspielereien

Faro Top Schnittmuster Webware

Eigentlich wollte ich vor dem Herbst kein neues Schnittmuster mehr herausbringen… Aber offensichtlich sind Pläne da, um wieder geändert zu werden. Wie es dazu kam?

Nachdem ich mir im Juni ein hübsches Hope Top aus Jersey genäht hatte, brauchte ich noch ein kombifreundliches Webware Top. Wie es so ist, begann ich nach Inspiration zu suchen. Natürlich habe ich zusätzlich eine ausführliche Stil-Pinnwand, auf der ich ständig etwas pinne. Je mehr ich mich nach Tops umsah, desto klarer wurde mir, dass ich einen ganz schlichten Webware Schnitt brauchte, mit dem ich mich immer wieder designtechnisch austoben kann. Es musste also ein neuer Schnitt her, den ich dann auch gleich gradieren lassen konnte, um ein Produkt für den Shop daraus zu machen.

Was soll ich sagen? Hier nun also das Faro Top für Webware. Viel Spaß beim Austoben! Ich freue mich schon darauf, deine Umsetzung und/oder Variation zu sehen.

Die Schnittdetails

  • Seitenschlitze am Saum
  • Brustabnäher
  • taillierte Mittelnaht hinten
  • Ausschnitte mit Schrägstreifen verstürzt
  • Schmal geschnitten

Ich habe die Verarbeitung sehr einfach gehalten, damit das Top schnell genäht ist und auch Anfängern Freude bereitet.

Stoffempfehlung für das Faro Top

Die folgenden Stofflinks sind Affiliate-Links, die zu pepelinchen führen.

Für Anfänger: weich fallende Kleider- und Blusenstoffe aus Baumwolle oder Leinen
Für Fortgeschrittene: Crêpe Stoffe, Viskose-Twill, Tencel, denn diese sind etwas schwieriger in der Verarbeitung

Videotutorial für das Faro Top

Damit du mir Schritt für Schritt beim Nähen des Faro Tops über die Schulter schauen kannst, gibt es nicht nur die bebilderte Nähanleitung im E-Book, sondern auch wieder ein Vid

Meine Designbeispiele

Ich zeige dir mal als erstes das Top aus dem Video. Ich muss sagen, dass ich den Stoff in erster Linie gewählt habe, weil man die rechte und linke Seite gut unterscheiden kann und er nicht zu kontrastreich ist. Das bietet sich für die Videos immer an. Ich habe bezweifelt, dass ich den doch etwas festeren Baumwollstoff verarbeitet tragen wollte. Und Muster sind ja bekanntlich eh nicht so meine Baustelle. Als ich mich damit jedoch im Spiegel betrachtet habe, war ich echt positiv überrascht. Wenn ich das Top trage, sehe ich gleich brauner und frisch aus. Das darf also bleiben.

Faro Top Webware Sommer Schnittmuster
Faro Top Webware Sommer Schnittmuster
Faro Top Webware Sommer Schnittmuster
Faro Top Webware Sommer Schnittmuster
Faro Top Webware Sommer Schnittmuster

Das erste Probeteil nähe ich normalerweise aus einem weniger geliebten Stoff. Nun hatte ich noch ein misslungenes Kleid aus einem sehr schönen Stoff seit 2 Jahren im Schrank liegen. Das Rockteil musste nun herhalten für das Top und es ging sich ganz genau aus. Und ich mag das Ergebnis total.

Faro Top Webware Sommer Schnittmuster
Faro Top Webware Sommer Schnittmuster

Erste Schnittspielerei mit dem Faro Top

Und dann musste ich mich natürlich auch ein bisschen austoben und nicht nur nach Anleitung nähen. Ich habe das Top gekürzt, die Seitennaht begradigt und leicht ausgestellt, den Ausschnitt begradigt und weiter nach oben versetzt. Im Rücken habe ich eine Knopfleiste sowie eine Unterteilung eingebaut und ein gefaltetes Rechteck unten angesetzt. Ich habe einen Leinenstoff mit Stretchanteil dafür verwendet. Ich mag das kastige Klein sehr gerne. Anfangs hatte ich die Befürchtung, es könne zu verspielt für mich werden durch die sinnliche Farbe und das angesetzte “Schößchen” hinten. Da es vorne aber ganz klar und geradlinig ist, mag ich es sehr.

Faro Top Webware Sommer Schnittmuster
Faro Top Webware Sommer Schnittmuster
Faro Top Webware Sommer Schnittmuster
Faro Top Webware Sommer Schnittmuster

Morgen zeige ich dir in einem weiteren Blogartikel, wie du hinten am Ausschnitt einen hübschen Schlitz mit Verschluss einarbeiten kannst.

Liebe Grüße

Elke

Immer informiert.

Erhalte per E-Mail immer die neuesten Blogposts, Nähtipps, Infos rund um Stilfindung und mehr. Meist wöchentlich donnerstags erhältst du eine Mail von mir.

Du erhältst keinen Spam und kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden. Unsere Datenschutzerklärung unter https://ellepuls.com/impressum-datenschutz/ Powered by ConvertKit

3 thoughts on “Neues Schnittmuster: Sommertop aus Webware, perfekt für Schnittspielereien

  1. Doris sagt:

    Hallo liebe Elke, eigentlich dachte ich, so ein Schnittmuster brauche ich nicht…ABER nachdem ich Deine tollen Designbeispiele gesehen habe, musste ich mir das Schnittmuster kaufen 🙂
    Besonders gefällt mir das rosa Leinentop, sieht echt schön aus.
    Liebe Grüße
    Doris

  2. Friederike sagt:

    Hallo Elke,
    für welche Körpergröße ist das Schnittmuster vorgesehen? Ich bin 1,78cm und bin richtig glücklich mit der Shirtbox.
    Grüße
    Friederike

  3. Sonja sagt:

    Liebe Elke,
    das Schnittmuster gefällt mir supergut – allerdings spricht mich die rosa Variante noch mehr an! Wird es dafür eventuell ein „Add-on“ oder zumindest eine Anleitung geben???

    Liebe Grüße
    Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.